Homöopathische Behandlung im Allgemeinen

Klassiche HomöopathieGrundlagen der klassischen Homöopathie sind die Lehre Hahnemanns und die sich daran orientierenden Weiterentwicklungen der Heilmethode.

Im Gegensatz zu vielen anderen Richtungen der Homöopathie wird in der klassischen Homöopathie immer nur ein Mittel auf einmal verabreicht, meistens in einer mittleren oder hohen Potenz.

Praxiseingang OtzbergArzneimittel werden nach gründlicher Anamnese nach dem individuellen Symptombild des Kranken ausgewählt. Behandelt werden sowohl akute Krankheiten als auch chronische Leiden (konstitutionelle Behandlung).

Die Homöopathie versucht die Selbstheilungskräfte des Körpers anzuregen. Homöopathie ist somit aktive Hilfe zur Selbsthilfe des Körpers. Homöopathie wirkt überall dort, wo die körpereigene Regulation noch erhalten ist und grundsätzlich eine Möglichkeit zur Selbstheilung besteht.